Hanna Lehming
Hanna Lehming

 

Hanna Lehming, geb. 1958 in Kiel, 1978-79 als Volontärin in Israel; Studium der Evangelischen Theologie, Geschichte und Judaistik in Hamburg und Berlin; Pastorin in Hamburg-Altona, Studienleiterin an der Ev. Akademie Nordelbien, derzeit Referentin für Nahost und christlich-jüdischen Dialog bei der Ev. Kirche in Norddeutschland. Management Kulturwochen Mittlerer Osten in Hamburg und viele weitere Projekte; Außerdem: Schreibt gerne Texte, singt, macht Musik, moderiert, fährt Fahrrad. Veröffentlichungen: Jüdische Denker im 20. Jh., 1997; Aus der Geschichte lernen? 1997; Wendung nach Jerusalem, 1999; Weltverschwörer damals und heute, 2004; Antijudaismus in der Johannespassion J.S. Bachs?, 2015 u.v.m.